Durch ihre spezielle Situation sind Auszubildende und andere Betriebsneulinge auf besondere Weise in Konflikte involviert und betroffen.

 

Sie müssen sich in eine neue Umgebung und Stellung einfinden. Sind unter Umständen an die alltäglichen Konfliktsituationen und -anforderungen nicht gewöhnt. Haben häufig eine schwache Verhandlungsposition.

 

Dabei können sie sich gerade in ihrer Rolle durch Konfliktkompetenz hervortun und als "frisches Blut" neue Fähigkeiten und Haltungen in ein Unternehmen einbringen.

 

In meiner Schulung beschäftigen wir uns mit:

- Hintergrundbedürfnissen

- Konfliktarten

- Konfliktverläufen

- Konfliktlösungsstrategien

- persönliche Konfliktstrukturen

- Besonderheiten der Situation als Auszubildende

 

 

Jegliche Art von Beratung ist auch per Videokonferenz oder am Telefon möglich!

 

Gerade wenn es eng wird, steigt das Potenzial für Konflikte (und auch zur Lösung).